• img-book

    Franz Reyôme

ISBN: 84-95136-22-8
REF: AQ10 Categorías: , , , Etiqueta:

Umweg über Spanien

Número de páginas: 253
( )
Por: Franz Reyôme

Werner Grundlohe wohnt in Marbella, in einem wunderschönen Haus, allein. Seine junge Frau verließ ihn. Sie hielt es im Paradies, das sie einmal so begeistert hatte,

sin iva

10,38

Cantidad:
Tags:

Werner Grundlohe wohnt in Marbella, in einem wunderschönen Haus, allein. Seine junge Frau verließ ihn. Sie hielt es im Paradies, das sie einmal so begeistert hatte, nicht aus. Aber beide schieben eine Entscheidung, was aus ihrer Ehe werden soll, vor sich her. Als die Frau zwecks Klärung wieder nach Marbella kommt, überstürzen sich die Ereignisse. Freunde und Verwandte beider spielen eine entscheidende Rolle und sorgen für eine unerwartete Wendung. Ein Roman ganz besonders für die ältere Generation, deren Fähigkeit zu lieben noch nicht in der Konvention verkümmert ist.

ISBN: 84-95136-22-8
REF: AQ10
Editor: Editorial Alhulia
Fecha de publicación: 1999
Número de páginas: 253

Autor :Franz Reyôme

Wurde am 20. Juli 1917 in Hamburg geboren, wo er seine jugend verbrachtebund seine ersten Kurzgeschichten veroffentlichte. Seine Lebensumständer lassen in Krieg. Gefangenschaft und spAater als Weltreisender lassen zwar eine künstlerische Betätigung nur beschränkt zu, aber in Poesie Und Prosa verarbeitet er stets sein Erleben. Al ser dann ab 1970, dem Jahr, in dem er mit seiner jungen Familie nach Andalusien umzieht, wieder Zeit für die Künste hatund speziell für die Schriftsellerei – kann er auf jahrzehntelange Vorarbeiten zurückgreifen. Hintergründe aufzuhellen sowie Motivationen erkenntlich zu machen, ist ihm wicktiger, als erstaunliche Geschichten spannend aufzuzäumen. Wenn schon in seinen Romanen “Eduard und sein Jahr der Frauen”, “Mephisto oder die verrückten Wirlichkeiten” sowie “Domenico und der Meister” Humor und Satire auffallen, so zeigt er sich auch hier wieder als Meister, der mit der deutschen Sprache virtuos umzugehen versteht.

“Umweg über Spanien”

Aún no hay comentarios.